Über mich

Mein Bild
Ich bin ein brauner Flatcoated Retriever und ich heiße Twilight Star`s River of Dreams, aber weil das ja ziemlich lang ist, sagen alle nur River zu mir. Ich liebe schwimmen und rennen und mit meinen Freunden toben. Mein Lieblingsspielzeug ist dieses rote Ei mit der Kordel dran - Kong nennt meine Familie das Teil immer. Und Frisbee-Scheiben, die sind noch viel besser, die fliegen so klasse und dann kann ich die gleich in der Luft fangen. Zu Hause hab ich mein Hasi am liebsten. Mit dem kann ich kuscheln und ihm die Ohren durchkauen. Außerdem geh ich auch gerne auf Menschensuche, also Mantrailing, da darf ich meine Nase ständig am Boden haben und losrennen, ohne das mich jemand bremst! Das ist super!

Freitag, 13. Mai 2011

Spazottelgruppe II

Hey Leute!

Heute war es wieder so weit! Spazottelgruppe war angesagt! Aber heute war alles ganz anders als sonst!

Also Bosko und Finn waren wieder mit dabei - soweit war alles in Ordnung! Aber heute war Herrchen mit!!!! Das war ja schon mal der Hit! Und Frauchen war aber auch dabei!!! Dafür fehlte Isa und Finn hatte also mein Frauchen an der Leine! Das war schon irgendwie komisch!!!

Aber wirklich komisch wurde es dann nachher am See!

Frauchen wirft den Kong - ich renn hinterher und hol ihn wieder! Soweit alles paletti! Und dann bin ich wieder rein ins Wasser und dann ist dieser blöde Kong einfach runter gefallen .... und unter gegangen!!!! :-(

Ich bin dann nochmal hinterher getaucht, und Bosko hat es auch versucht - aber der Schlamm war so aufgewühlt, dass wir nix mehr gesehen haben.

Die Zweibeiner waren ziemlich cool und haben dann an einer anderen Stelle Stöckchen geworfen und ich war so weit drin, dass ich richtig schwimmen konnte! Ach, was hab ich das genossen - aber meinen Kong konnte ich irgendwie nicht vergessen - ich bin immer mal wieder getaucht - aber das Teil war weg! .... Das wäre ja auch  halb so schlimm, wenn ich nicht letzte Woche schon einen im Getreidefeld verloren hätte.

Na - jedenfalls irgendwann sagte Frauchen dann: " Da ist es! Ich seh es!" und wisst ihr, was sie dann gemacht hat??????

Sie hat die Schuhe und die Socken ausgezogen und die Hosenbeine hoch gezogen und dann ist sie ins Wasser gegangen und hat meinen Kong wieder raus gefischt!!!! Dabei hat sie lustige Geräusche gemacht! Sie sagt, es wäre so schlammig gewesen und so glitschig an den Füssen! Was die sich wieder anstellt - ich war da ja vorher auch drin - das war völlig harmlos!
Herrchen hat sich kringelig gelacht und die ganze Zeit blöde Sprüche gemacht! 

Finn staunt!

Die Fischerin vom Bodensee


...und jetzt noch die Füsse aus dem Schlamm ziehen!

Ich war jedenfalls ganz aufgeregt und wäre ja sehr gerne mit ihr schwimmen gegangen. Deshalb hab ich dann mal ordentlich an der Leine gezogen, dass Herrchen mich mal los lässt! Hätte auch fast geklappt - nur war er wieder mal sehr hartnäckig! Es tat einen Schlag hinter mir und Herrchen lag da wie der Sumsemann! Platsch auf dem Rücken - und dann fing Frauchen schallend an zu lachen!

Lange Rede - kurzer Sinn: Frauchen hat nachher genauso nach brackigem Rheinwasser gestunken wie ich - ich hab mein Spielzeug wieder - und alle hatten ihren Spass!

Es war also mal wieder ein toller Morgen in der Spazottelgruppe!!!

Kommentare:

  1. Hallo River,
    bei eurer Spazottelgruppe passiert aber auch immer was. Ein Glück das dein Frauchen den Kong gerettet hat. Ist denn dein Herrchen Sumsemann wieder auf die Beine gekommen oder hat er jetzt Rücken?
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ja Emma - der Sumsemann steht wieder aufrecht! Und Nein - er hat jetzt kein Rücken, Schatzelchen! ;o)

    AntwortenLöschen